Auf dieser Privatbaustelle erwartete unseren Fahrer eine beengte und steile Baustellenzufahrt. Die Neigung hat unser Fahrer durch das heben der Hinterachse austarieren können. Die beengte Zufahrt erforderte Kranarbeiten bei voller Kranauslage sowie eine Entladung über Kopf des Fahrerhauses.